zurück zu den Beiträgen

Mommy Makeover: Postpartale Körperkonturierung

Média 21. November 2011

Dr. Greg Pataki Plastischer Chirurg über Mommy Makeover Rekonstruktive Verfahren.

Ich werde nie wieder so sein – denke, viele Mütter schauen in den Spiegel. Das Kränken verursacht Veränderungen in der Körperform der neuen Mütter, die in manchen Fällen unangenehm und dauerhaft sind. Sie müssen nicht mit diesen Konsequenzen leben!

Der Körper der Frauen ändert sich während und nach der Schwangerschaft und Laktation. Hormonale Veränderungen und Geburten bedeutet extremen Stress für den Körper der werdenden Mütter – sagt Dr. Pataki. „Neben der Gewichtszunahme verändert sich die Haut- und Bindegewebsflexibilität, die Brüste und der Bauch beginnen durchhängen. Darüber hinaus kann es auch Veränderungen in den inneren und äußeren Genitalorganen geben. Die Körperproportionen können sich auch ändern, was oft zum Verlust des Vertrauens und anderer psychologischer Probleme führen. Eine Mutter sollte sich überhaupt nicht schämen. Schwangerschaft und die folgenden Monate sind die schönsten Perioden der weiblichen Existenz. Es passiert oft, dass Diät und Sport nicht helfen, die Vor-Schwangerschaft Form zu erreichen. Auf der Grundlage einer begründeten Anfrage können plastische chirurgische Eingriffe erforderlich sein, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Es ist unbestreitbar, dass die plastischen Operationen eine Menge Hilfe in Fällen wie völlig „abgeflachte“ Brüste oder schlecht herabhängenden Magen nach einem größeren Gewichtsverlust bieten. Eine rekonstruktive Chirurgie kann das Wohlbefinden und die Lebensqualität verbessern.

Was ist ein Mommy Makeover?

Der amerikanische Begriff bedeutet komplexe ästhetische und rekonstruktive plastische Chirurgie nach der Geburt, die entworfen ist, um unerwünschte Effekte von Geburt und Laktation auszugleichen und die physische Erscheinung zu verbessern.

„Nach dem Zustand und den Bedürfnissen des Patienten, korrigieren wir die Form und Festigkeit der Brüste mit Brust-Lift oder Brustvergrößerung, oft kombiniert diese beiden. Im Falle eines überschüssigen Gewebewachstums führt eine Brustverkleinerung zu hervorragenden Ergebnissen, die auch die Möglichkeit bietet, die Größe und die Position der Brustwarze und des Areola zu korrigieren. Überschüssiges Fett von unten, Taille, Bauch, Oberschenkel und Arme können mit Fettabsaugung entfernt werden. Die Bauchwand ist während der Schwangerschaft einer enormen Belastung ausgesetzt: Die geraden Bauchmuskeln können sich voneinander trennen, und das Bindegewebe in der Mittellinie kann ihre Festigkeit verlieren. Wenn dies geschieht, ziehen wir die Gewebe unter und über dem Nabel, bringen die geraden Bauchmuskeln näher und kümmern uns um die gemeinsame Nabelbrüstigkeit, wenn nötig. Schließlich entfernen wir überschüssige schlaffe Haut. Oberschenkel- und Armformung ist auch während des gleichen Eingriffs möglich – sagt Dr. Greg Pataki. Labia Minora Reduktion und Schamlippen Dura Lipofilling mit autologen Fett sind oft ein Teil von Mommy Makeovers.

„Die Schwangerschaft hinterlässt auch auf dem Gesichtspuren. Kinn und Nase können sich wegen des Hormonspiegels ändern. Da die Haut Elastizität verliert, können neue Falten und Pigmentflecken auftreten. Wir empfehlen Ihnen zusätzliche Behandlungen. Hyaluronsäure-Behandlung ist eine perfekte Lösung, um statische Falten zu glätten, Laser-Therapie ist auch sehr effektiv.

1. Gesichtsbehandlungen 2. Bruststraffung 3. Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik) 4. Fettabsaugung 5. Vertikale Narbe des Brustaufzugs 6.Horizontal Narbe der Abdominoplastik (Zeichnung: Pataki)

Wann sollte eine neue Mutter auf dem Operationstisch für ästhetische Operationen nach der Geburt liegen?

„Etwa sechs Monate nach dem Ende der Stillzeit benötigt man, um die Hormonbilanz wiederherzustellen. Es ist definitiv ratsam, für diese Zeit im Falle von großen Interventionen zu warten „- betont der Arzt. „Bewusstes Essen und Sport betreiben werden um Ihr ideales Körpergewicht zu erhalten, plastische Chirurgie Techniken sind nicht ein Ersatz für Gewichtsverlust Programme. Kleine Anpassungen können nach dem ersten Kind durchgeführt werden. Eine volle Mommy Makeover wird empfohlen, wenn keine Babys mehr im Plan sind. Natürlich können Sie auch nach einem Bauch Tuck gebären, man sollte einemhalb Jahre nach einer Operation nicht Schwanger werden, um den bauch zu regenerieren. Brustvergrößerung mit Implantaten erlaubt meist das Stillen ohne Probleme. Allerdings sind stillende Schwierigkeiten häufiger nach Brust-Lift oder Brustverkleinerung.

Mehrfache Eingriffe zur gleichen Zeit?

„Die erste Konsultation ist besonders wichtig wegen der Komplexität der Figurenkorrektur nach Gewichtsverlust. Dabei wird der Patient persönlich über die möglichen Interventionen beraten. Chirurgische Elemente können separat durchgeführt werden, aber für eine perfekte Umwandlung sollten sie miteinander kombinieren. Diejenigen, die sich entscheiden, eine einzige, kombinierte, Mehrbereichs-Chirurgie-Sitzung zu haben, müssen ihren plastischen Chirurgen und Krankenhaus sehr sorgfältig wählen. Es lohnt sich, die Korrekturen gleichzeitig aus mehreren Gründen durchzuführen. Die gesamte Erholungszeit ist schneller als bei separater Ausführung. Last but not least ist der Gesamtpreis auf diese Weise viel niedriger. “

Schnelle Wiederherstellung, kleine Narben

Natürlich beinhaltet Mommy Makeover auch etwas Unbehagen.

Click on the picture to view the original article.

„Dank der kleinen Einschnitte und modernen chirurgischen Techniken ist der Heilungsprozess sehr schnell. Die Patienten können am Tag der Operation vom Bett aufstehen und etwas pflegen. Der Schmerz ist gut kontrolliert und verschwindet in kurzer Zeit „- erklärt Dr. Pataki. „Aufgrund der rassanten Entwicklung von Techniken sind plastische chirurgische Narben viel kleiner als in der Vergangenheit. Wir neigen dazu, die größte Veränderung von der kleinsten Narbe zu erreichen. Die Operationen verursachen weniger Schmerzen und heilen schneller, so dass die dauerhaften Ergebnisse schnell zu sehen sind. Sogar ein 6-7 cm Einschnitt kann ausreichen, um die so genannte Mini Tummy Tuck (Mini Abdominoplasty) und die Korrektur von Kaiserschnitt Narben. Die Stichentfernung erfolgt meist zwei Wochen später. Ein spezieller medizinischer Korsettgürtel sollte 4-6 Wochen nach Tummy Tuck, Kompressionskleid nach Liposuktion und postoperativem BH nach Brust Kosmetische Chirurgie getragen werden. Leichte Sportarten sind 3-4 Wochen nach Nahtentfernung erlaubt, aber warten 6-8 Wochen für ein ernsteres Training. Achten Sie besonders auf sich selbst, bis die Stiche entfernt sind! Es ist wichtig zu wissen, dass alle Operationen ihr allgemeines und spezifisches Risiko haben, was während der Konsultation diskutiert werden sollte. Abhängig von der Anzahl der betroffenen Körperbereiche verbringen die Mütter 1-3 Tage im Krankenhaus. Im Falle von Abdominoplastik, Fettabsaugung und Brust Kosmetische Chirurgie ist es in der Regel 2 Tage, aber wenn dies mit weiblichen Genital Kosmetische Chirurgie gekoppelt ist, sprechen wir über 3 Tage.

Intime Bereiche sind kein Tabu!

Zusätzlich zu den erwähnten ästhetischen plastischen Chirurgie-Interventionen, enthält Mommy Makeover auch weibliche genitale kosmetische Chirurgie Verfahren wie Labiaplasty und Vaginoplastik. Die Behandlung der Inkontinenz ist auch möglich. Das komplexe chirurgische Paket der Premium Plastische Chirurgie umfasst nicht nur ästhetische, sondern auch gynäkologische Restaurationen.

Widersprüchliche Erwartungen

Eine beträchtliche Anzahl von Frauen ist nach der Geburt mit ihren Körpern unzufrieden. Mütter schämen sich ihrer Gestalt, haben Probleme mit ihrem Körper-Vertrauen und finden sich in einem ständigen Kampf durch biologische Veränderungen während der Schwangerschaft. Das Ideal der Gesellschaft, das wir aus den Medien kennen, ist sehr widersprüchlich. Auf der einen Seite erklärt es, dass Omen nach der Geburt nicht mehr danach sehnt, „heiß“ zu sein und stolz auf die irreversiblen Veränderungen zu sein, die während der Schwangerschaft und der Geburt als die Symbole der Mutterschaft gewonnen wurden. Auf der anderen Seite wäre es zwingend erforderlich, den Auslieferungsraum in einer perfekten Form zu lassen. Die Wahrheit ist in der Mitte, wie immer: diejenigen, die den Wandel nicht akzeptieren können und deshalb unglücklich werden, haben Sie keine Angst, einen plastischen Chirurgen zu konsultieren, weil Hilfe verfügbar ist. Wenn das Selbstbewusstsein der Mutter wiederhergestellt wird, wird sie ausgeglichener sein, was eine positive Veränderung im Leben der Kinder und der ganzen Familie bedeutet.

Gut zu wissen

Besuchen Sie Ihren gewählten plastischen Chirurgen ein paar Monate vor der geplanten Operation, und fragen Sie ihre Meinung über die Möglichkeiten.

Hohe Dosen von Vitamin C, Zink und Chrom fördert die Regeneration von Kollagenfasern.

Der Preis für das Mommy Makeover Paket ist viel günstiger als bei separaten Interventionen.

Es gab 400 000 Mommy Makeover Produzenten in den USA im Jahr 2010, und diese Zahl wächst von Jahr zu Jahr.

Quelle: Kiskegyed Fitt Magazin (November 2011)


Abonnieren Sie die neuesten Beiträge

Thanks for subscribing!

 Do NOT follow this link or you will be banned from the site!