Fettabsaugung/Liposuktion vom Bauch und Brust

24. November 2014

Sehr geehrte Frau Sarolta,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Ich möchte eine Fettabsaugung/Liposuktion vom Bauch und Brust.
In Ihrem Angebot möchte ich eine Änderung vornehmen.
Ich brauche keine Absaugung an der Flanke uns auch nicht am Rücken.
Sie schreiben, dass in dem Basispreis 4 Regionen enthalten sind.
Ich verstehe den Vorderbauch als eine Region, sodass die beiden Brüste
als 2. u. 3. Region zu verstehen sind. Somit müssten sie im
Basispreis enthalten sein. Kompressionsbekleidung habe ich noch von einer
früheren OP, die müsste ja noch gehen.
Den genauen Termin sollte Herr Schmitz mit Ihnen absprechen, da er bei der
OP dabei sein wird.

Mit freundlichen Grüsse

Edmund Wolf


PMA

Sehr geehrter Herr Wolf,

Erneut vielen Dank für die Bilder und Ihr Brief, die von Dr. Pataki angeschaut worden sind.

Unser ganzes Team steht hier Ihnen zur Verfügung um Seine Versorgung bis zum feinsten Detail zu organisieren. Momentan führt dr. Pataki die Operationen in Budapest im Kútvölgyi Lehrkrankenhaus der Semmelweis Universitaet durch. ( http://www.plasztikai.hu/en/clinic )
Laut die Bilder haben Sie eine Lipodystrophie am Bauch / Flanke/ Rücken und Brust mit wesentlicher Hautptosis, Asymmetrie, mit Vernarbungen im Subkutan Gewebe durch die Alterungsprozesse, ev. Gewichtsabnahme/Zunahme und die vorherige Liposuktion verursacht worden ist. Sie haben auch eine nicht hormonelle Gynaecomastie die durch vermehrte Fettansammlung und Hautüberschuss im Brustbereich sich entwickelte.

Zur Beseitigung Ihrer Probleme benötigen Sie ein Spezielles Verfahren: Power Assistierter Liposuktion und Liposhifting.
Mikrostrukturelle Eigenfettauffüllung wäre ebenfalls Sinnvoll für die Rejuvenation der voroperierte Gebiete um bessere Ergebnisse zu erzielen. Eigenfett gibt der Haut und den ausgedünnten lipoaspirierten Geweben eine gewünschte Konsistenz und Ebenheit, sowie Straffe die durch zusätzlich Wachstumsfaktoren und Stammzellen regeneriert und rejuveniert werden.
Laut Dr. Pataki nur so kann ein gutes Ergebnis erzielt werden. Es gibt wesentliches Unterschied zwischen einfache Liposuktion und was wir bei Körpersculpturing technisch durchführen. Die ästhetischen Ergebnisse sind viel besser.

Voroperierte Gebiete (bereits überall Narben im Gewebe vorhanden), gerade bei Männer sind kompliziert und schwieriger zu behandeln, es kann zu vermehrte Blutung, Vernarbung und Wundheilstörung führen. In den USA und auch an meisten guten deutschen Kliniken müssen Sie hier – bei Revisionseingriffen- mit vermehrten Kosten rechnen.

Eine Region bei uns ist ungefähr eine Handfläche (von Dr. Pataki). Somit versteht sich ein Bauch im Normalgröße als 4, maximum 6 Regionen, aber mindestens 4 Regionen. Es beinhaltet den Vorderbauch und die Flanke ebenfalls (fast immer ist hier eine Behandlung notwendig).
Es gibt bei uns keine “ nur 2 Region Vorderbauch “ Speziellpreis. Minimalpreis für die Fettabsaugungen in Vollnarkose können wir –wie wir bereits geschrieben haben- nur so anbieten: Basispreis (Beinhaltet 4 Regionen Fettabsaugung + Vollnarkose und Krankenhauskosten+ 1 Stück Kompressionsbekleidung). Absaugung des Bauches und ev. Lumbargebietes (Flanke) wäre in diesem Preis drin. (Für je extra Regionen z.B. am Rücken kämen noch 300 EUR/ Region dazu.)
In örtlicher Betäubung könnten wir für den Vorderbauch niedrigere Preise anbieten, laut dr.Pataki, ist es beim Zustand nach Liposuktion im selben Gebiet und im ihrem Alter kein Maximaltherapie, und daher nicht erwünscht.

Die Brustoperation ist theoretischer Weise eine Ablation des Brustgewebes und eine zweite Operation. Es ist eine High Definition Konturbehandlung. Es beinhaltet 4 Regionen, da in meisten Fällen –wie auch bei Ihnen-nicht nur die zentrale Brustgewebe, sondern auch die in der Umgebung liegende Gewebe behandelt werden muss. Der Normalpreis ist ebenfalls der Basispreis ohne Straffung und Zusatzmassnahmen. Im Rahmen einer anderen OP (z.B. Liposuktion am Bauch) rechnen wir grundsätzlich insgesamt 4 Regionen. Wie wir schon geschrieben haben, in Ihrem Fall würden wir für die Brüste zusätzlich nur 3 anrechnen (Anstatt 4 Regionen 3).

Hierbei ergibt sich bei ihrem OP die Summe von x EUR . Von den bei Revisionseingriffen zu zahlender vermehrten Kosten sieht Dr. Pataki dieses Mal wegen Herrn Schmitz ab.

Unsere Preise sind wesentlich billiger als in Deutschland oder der Schweiz, manche Operationen sind etwa die Hälfte.
Tiefere Preise bekommen Sie bei der Verwendung älterer Techniken/ Materialen, die zum Beispiel in China hergestellt werden und etwa 3 Monate anhalten, oder wenn der Eingriff durch einen Allgemeinchirurgen durchgeführt wird. Ich würde Ihnen aber keinesfalls Empfehlen diese Richtung zu gehen.
Die Zufriedenheit unserer – auch in Mengen ausländischen – Patienten haben uns überzeugt nur Hochwertige Materialen und die besten Techniken anzuwenden es soll nie an Qualität fehlen.

Die oben geschriebene unverbindliche OP Preis ist dann gültig, wenn wir folgende Informationen zeitnah bekommen:
Wir bitten Sie Ihre Vorerkrankungen, alle bisherige OP’s (und OP Berichte- z.B. auch von der Liposuktion – frage hier: welches Verfahren wurde hier benutzt?), Allergien, Medikamente usw. uns mitzuteilen. Sind Sie oder waren Sie Raucher?
Bei Nikotinabusus in der Vorgeschichte können wir einen endgültigen Preis-Angebot nur nach Ihre gründliche Untersuchung geben.

Bei den oben geschriebenen Mikrostrukturelle Eigenfettauffüllung/Liposculpturing (als Extra) müssen Sie leider ebenfalls mit Zusatzkosten rechnen.

Die angebotene OP Termin für 2014 konnten wir für Sie leider nicht mehr festhalten.

Leider sind auch alle OP Tage für das Jahr 2014 voll. Für das Jahr 2015 können wir für Mitte Januar 2015 oder März noch Termine vergeben.

In dem Brief zuvor finden Sie noch die Anleitung zum Stationären Aufenthalt.

Patientenangehörigen, Freunde usw. dürfen im OP-Trakt nicht dabei sein. Ein gemütlicher Wartesaal steht hier zur Verfügung. Ob ein anderer Arzt bei der OP anwesend sein darf, ist eine ausschließliche Entscheidung von Dr. Pataki.

Kompressionsbekleidungen von früheren OP’s sind meistens nicht angesagt, da die Elastizität des Faserns sich während des Tragens und der Zeit sich nachlässt.

Wir bitte Sie alle Ihre restlichen Fragen per Email oder auf ein persönliches Auflkaerungsgespraech zu setzen. Sollten Sie noch Fragen haben bitte schreiben Sie uns an.

Bitte schreiben Sie uns auch, wenn Sie nach Budapest fahren können. Wir werden für Sie gerne einen Termin vergeben.

Ich Informiere Sie gerne über ein weiteres Vorgehen, wenn Sie wünschen.

Wir hoffen Ihnen hiermit gedient zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Sarolta

Assistentin von Dr. Gregor Pataki

 Do NOT follow this link or you will be banned from the site!