Brust OP mit Implantatwechsel und Straffung

1. November 2014

Sehr geehrtes Team!

Ich hatte am 8.9. meine 3. Brust OP mit Implantatwechsel und Straffung und ich bin leider wieder nicht zufrieden. Nun möchte ich gerne wissen wieviel eine OP ebenfalls mit Implantatwechsel und Straffung bei Hr. Dr. Pataki kostet. Ich habe vieles Gutes von Ihnen gehört. Ich möchte ein besseres Ergebnis als was Plastische Chirurgie in Deutschland erreicht hat. Falls notwendig, kann ich ihnen gerne aktuelle Fotos schicken.
Mfg
Sabrina Sch.


dr. Pataki Gergely

Sehr geehrte Frau Sch.,

Vielen Dank für die Bilder, die von dr. Pataki angeschaut worden sind.

Anhand des Bildmateriales benötigen sie ein/eine:

1. Implantataustausch mit Positionswechsel, Formwechsel u. ev. Grössenwechsel. (wahrscheinlich Beschichtungswechsel des Implantates: z.B. Polyurethan-Beschichtung)
2. Straffung mit Narbenexzisionen (Narbenentfernung)
3. Mikrostrukturelle Eigenfettauffüllung waere ebenfalls Sinnvoll für die Rejuvenation der mehrfach voroperierte Gebiete. Eigenfett gibt den ausgedünnten Geweben oberhalb des Implantates eine gewünschte Dicke die durch zusaetzliche Wachstumsfaktoren und Stamzellen regeneriert und rejuveniert werden.

Für eine unverbindl. Preisangebot brauchen wir Ihre letzte OP berichte, und bisherige Krankengeschichte (Vorerkrankungen, Bisherige OP’s, Allergien, Medikamente, sind Sie Raucherin ? usw.).

Ein persönl. Auflkaerungsgespraech waere ebenfalls sinnvoll. Bitte schreiben Sie uns wenn Sie nach Budapest kommen können ?

Wir hoffen Ihnen hiermit gedient zu haben.

Sollten Sie noch Fragen haben bitte schreiben Sie uns an.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Gregor Pataki

plastischer Chirurg, Leiter der Premium Plastischen Chirurgie

 Do NOT follow this link or you will be banned from the site!