Zurück zu Behandlungen, Operationen

Augenlidchirurgie (Augenlift, Blepharoplastik)

Augenlidchirurgie bringt eine faszinierende Veränderung!

Schlaffes Augenlid verursachen nicht nur einen müden Blick, aber das ganze Gesicht erscheint erschöpft, weil es.

Allerdings ist die Blepharoplastik eine perfekte Lösung, da sie die Haut der Augenlider sichtbar fördert und ein frischeres und jüngeres Aussehen gibt.

Geschwollene Beutel können auch in jungen Jahren auftreten, die sich nachteilig auf die positive Aura auswirken. Augenlidchirurgie, die dies auch löst, ist eine kleine Intervention unter örtlicher Betäubung und dauert nicht länger als eine Stunde.

Da das menschliche Gesicht als Ganzes betrachtet werden sollte, führen wir oft Facelift zur gleichen Zeit. In einigen Fällen kann ein hervorragendes Ergebnis nur mit komplexen plastischen Chirurgie-Eingriffen erreicht werden, da die schlaffe Haut auf Gesicht und Hals zusammen mit den Augenlidern verbessert werden muss. Jugendliche Augen und Gesichtszüge sorgen für einen gut ausgerüsteten und frischen Look.

Diese plastische Chirurgie Behandlung ist immer beliebter bei Männern als auch. Dieses risikoarme Verfahren mit aktuellem medizinischen Wissen garantiert auch optimale Ergebnisse.

Viele Kliniken bieten Laserbehandlung, um die Augenlider enger zu machen. Trotz der Tatsache, dass wir verschiedene Laserverfahren erfolgreich einsetzen, empfehlen wir das für die Augenpartie sehr selten – da es nicht medizinisch gerechtfertigt ist und ein erhebliches Risiko einbringt.

Laserbehandlungen, die um das untere Augenlid herum durchgeführt werden, verursachen oft sogenanntes Ektropium (wenn das Augenlid nach außen weg vom Augapfel gedreht wird). Die sehr dünne Schicht der Haut kann nach dem Eingriff unvorhersehbar schrumpfen.

Einschnitte, die mit einem Skalpell gemacht werden, sind sauberer und sanfter, aber die Lasertechnologie bedeutet immer mehr Gewebeschäden.

Laser ist auch unpraktisch für das Heben von herabhängenden Hautteilen, weder die untere noch die obere Augenlidfläche – kann aber bei der Entfernung von überschüssigem Fett um das untere Augenlid bei jüngeren Patienten wirksam sein. In diesem Fall drehen wir das Augenlid nach innen und führen die Operation von innen durch, bevor wir es wieder in die ursprüngliche Position bringen. Diese laserunterstützte transkonjunktivale Blepharoplastik kann nur durchgeführt werden, wenn es keine überschüssige Haut in der Gegend gibt. Andernfalls ist auch eine äußere Hautstraffung durchzuführen.

Vorteile der Augenlidchirurgie

  • Die alte und müde Augenpartie wird nach einer kurzen und sanften Intervention wieder jugendlich sein.
  • Ambulante Chirurgie unter örtlicher Betäubung (oder manchmal Vollnarkose).
  • Dank der modernen chirurgischen Methoden sind die Narben kaum spürbar und das Ergebnis ist langlebig.
  • Sehr risikoarmes Eingreifen mit professioneller Art und langjähriger medizinischer Erfahrung.

Was passiert bei Blepharoplastik?

Wir entfernen die überschüssige Haut und Fett aus den oberen und unteren Augenlider während der Augenlift.

Auf dem oberen Augenlid wird ein 4-6 mm-Einschnitt über den Wimpern gemacht, um eine kleine, langgestreckte buchtblattförmige Hautfläche zu entfernen. Auf dem unteren Augenlid machen wir kleine und zarte Schnitte in der Wimpernabdeckung. Diese sind kaum 3-4 Tage nach dem Eingriff sichtbar.

Unsere erfahrenen plastischen Chirurgen bestimmen die Menge der zu entfernenden Haut. Es sollte weder mehr noch weniger als nötig ein schönes, ästhetisch ansprechendes und funktional perfektes Ergebnis sein.

Der Wundverschluss erfolgt meist mit feinen Nähten, die nach 5-7 Tagen entfernt werden sollten, aber bei lösbaren Typen gibt es keine Entfernung.

Die Standardbehandlung des unteren Augenlids heißt Lower Eyelid Blepharoplasty, bei der wir kleinere Hautläsionen aus Fett und überschüssiger Haut entfernen. Unsere plastischen Chirurgen führen auch eine transkonjunktivale Blepharoplastik durch, um überschüssiges Fett in der Nähe des Augapfels aus dem mit der Bindehaut bedeckten Bereich zu entfernen, mit einem kleinen Schnitt, der von außen unsichtbar ist. Dieses Verfahren ist für alle nicht geeignet.

Augenlidchirurgie dauert nur eine Stunde auf den oberen und unteren Augenlider.

Das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, so dass es schmerzlos und angenehm für den Patienten ist.

Das Ergebnis der Blepharoplastik

Es ist ein befreiendes Gefühl, in den Spiegel zu schauen und zu sehen, dass es keine Kreise mehr gibt und herabhängende Augenlider, um unser Gesicht zu beherrschen. Die Leute fragen sich, wie können wir so gut ausgeruht sein – ohne zu merken, dass dies ein Ergebnis der plastischen Chirurgie ist. Letztlich ist dies das Ziel der Blepharoplastik.

Nach Augenlidchirurgie

Nach dieser ambulanten Intervention können unsere Patienten sofort nach Hause gehen. Rückkehr zur Arbeit wird nach 3 Tagen empfohlen. Keine Notwendigkeit für spezielle postoperative Behandlung, aber bestimmte Dinge lohnt sich zu beachten.

– In seltenen Fällen kann eine erhöhte Tränenproduktion mit Schwierigkeiten beim Öffnen und Schließen ihrer Augen auftreten und vorübergehend etwas spüren.

– Durch die Schwellung können die Augen nicht perfekt geschlossen werden, oder die unteren Augenlider können sich kurzzeitig nach außen drehen.

– Diese Symptome können mit Eispackung deutlich vermindert werden, was in den ersten 2 Tagen benötigt wird. Die Augen können morgens mit steriler Gaze gereinigt werden, und es kann während des Tages wiederholt werden, wenn nötig. Leichte Steroide, antibiotische Augentropfen reduzieren das Reißen und die Reizung (z. B. Tobradex).

– Das Tragen von Sonnenbrillen wird in hellem Licht für einige Tage nach der Operation empfohlen.

– Gesichtswäsche und Augenreinigung sind mit sauberem Wasser nach Stichentfernung erlaubt. Augenlid Make-up und Wimperntusche für 3 Wochen verboten! Regelmäßige Hautpflege Routine kann 5 Tage nach der Operation fortgesetzt werden.

– Die Schwellung und Verfärbung (blau, grün, gelb) ist kaum spürbar und verschwindet in 1-3 Wochen. Manchmal geht die Schwellung später weg, was die Lage der Kante der unteren Augenlider beeinflussen kann. Der endgültige Zustand ist ca. 2-3 Monate nach Blepharoplastik. Allerdings sind 90% des Ergebnisses nach 3 Wochen zu sehen. Die chirurgischen Narben sind in der Regel kaum sichtbar ein paar Monate nach der Operation. Unbefriedigende Narbenbildung ist äußerst selten.

Fragen Sie den plastischen Chirurgen!

Noch keine Fragen in diesem Thema.

 Do NOT follow this link or you will be banned from the site!